TuS Wellinghofen 1 gegen ATV Dorstfeld 2 – 12:18 (10:5)

Harte Auftaktniederlage

Der Auftakt hätte bitterer nicht sein können.

Aufgrund der enormen Anzahl von knapp 30 Spielerinnen hatten wir uns vor der Saison dazu entschieden, zwei Mannschaften zu melden. Die Jüngeren übernahm den Platz der ehemaligen ersten Damen.
Da ein Großteil der Spielerinnen noch im Urlaub war, standen am vergangenen Samstag leider nur sieben Leute der Kreisligatruppe auf dem Platz. Inga, Janis und Lisa M. spielten trotz Verletzungen und Krankheit. Laura und Janna halfen (spontan) aus. Vielen Dank an dieser Stelle für den tollen Einsatz!

Die erste Halbzeit lief jedoch trotz Personalmangel sehr gut für uns. Wir dominierten das Spiel und vor allem Jojo zeigte ihr Können. Die Abwehr stand gut und dahinter war eine fast unüberwindbare Janna im Tor. Mit einem 10:5-Vorsprung ging es in die Pause.

Die ersten Minuten der zweiten Halbzeit waren dann eine Katastrophe. Wir kassierten sieben Tore in Folge ohne selbst eines zu werfen. Danach war die Luft merklich raus bei uns. Nichts klappte mehr. Diverse Pfostentreffer und verworfene Siebenmeter gaben uns den Rest.

Der Endstand lautete 12:18 – da hatten wir uns definitiv mehr erhofft.

Am Samstag, den 16.9.17, geht es um 17:45 gegen den Aufsteiger TuS Westfalia Hombruch 2 in der Sporthalle Renninghausen. Auch dort werden wir nur geschwächt antreten können, aber trotzdem unser Bestmögliches geben!

Es spielten:
Tor: Janna Gasper

Feld: Johanna Hümmecke, Anka Girsch, Kim Wahle, Laura Ostermann, Lea Reck, Lisa Markwort, Inga Köster und Janis Finke.

Kommentar verfassen