1.Damen Handball: Kim Wahle hält Wellinghofer Sieg fest !

Mit 25:18 gewann die 1.Damen am letzten Wochenende ihr Heimspiel gegen SC Huckarde Rahm. Die Mädels präsentierten tollen Handball und besiegten am Ende den Gast aus Huckarde verdient. Da drei Tage zuvor im Nachholspiel gegen Ewaldi Aplebeck unsere Torfrau Danni Arndt verletzt wurde und aus dem Grunde nicht spielen konnte, erklärte sich Feldspielerin Kim Wahle bereit  zwischen die Pfosten zu gehen. Der Gegner hat es beim Aufwärmen schon bemerkt aber scheiterte in den 60 Minuten ein ums andere Mal an Kim. Würfe aus dem Rückraum wurden von ihr sogar festgehalten und sofort zum Tempogegenstoß umgewandelt.  Den Rest besorgte die Mannschaft vor ihr. Aufopferungsvoll wurde um jeden Zentimeter gekämpft und ab der 40. Minute konnten wir uns ganz allmählich von Huckarde absetzten. Ein Lob auch an Saskia Boß, Anna Bogdahn und Alina Schütze, sie sind aus unserem Team nicht mehr wegzudenken. Egal wer auf dem Feld ist, jeder übernimmt die Verantwortung und versucht seine Mitspielerin in Szene zu setzten.  Die letzten 4-5 Wochen haben uns gezeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Das Team wächst immer mehr zusammen und es macht Spaß dabei zuzusehen.

Am 06.05.2018 geht es zum Tabellenführer und Aufsteiger TuS Scharnhorst. Anwurf ist um 11.30 Uhr. Unser letztes Saisonspiel haben wir am 13.05.2018 in der Sporthalle Wellinghofen. Zu Gast sind dann die Damen der Aplerbeckermark. Anwurf ist da um  11.30 Uhr

Für unsere 2.Damen ist am 06.05.2018 schon die Saison beendet. Zur Zeit immer noch auf Platz eins der Kreisklasse Staffel 2, spielen sie um 13.00 Uhr gegen DJK Normannia Dortmund. Es sollte ein Sieg gegen die Normannen Damen drin sein, dann können wir den Meistertitel auch feiern.

Anschließend sind die beiden Damenteams im Vereinsheim beim Radi zum Grillnachmittag eingeladen.

Kommentar verfassen