Kinderturnen

Trainingszeiten

Eltern und Kind (bis 4 Jahre)
Gruppe 1 Dienstag 16.00 – 17.00 Uhr
Lieberfeld Grundschule
Gruppe 2 Dienstag 16.00 – 17.00 Uhr
Benninghofer-Grundschule
 Gruppe 3 (findet aktuell nicht statt)  Mittwoch 17.00 – 18.00 Uhr
Brücherhof-Grundschule
 Gruppe 4  Donnerstag 16.00 – 17.00 Uhr
Lieberfeld Grundschule
Kleinkinder (4 – 6 Jahre)
Gruppe 1 Dienstag 17.00 – 18.00 Uhr
Lieberfeld Grundschule
Gruppe 2 Dienstag 17.00 – 18.00 Uhr
Benninghofer-Grundschule
Gruppe 3 (findet aktuell nicht statt) Mittwoch 16.00 – 17.00 Uhr
Brücherhof-Grundschule
Mädchen und Jungen (6-9 Jahre)
Gruppe 1 Mittwoch 16.00 – 17.00 Uhr
Lieberfeld-Grundschule
Mädchen und Jungen (9-14Jahre)
-> Abenteuer-Geräteturnen, Waveboard, Inlinern und Badminton Mittwoch 17.00 – 18.00 Uhr
Lieberfeld-Grundschule

 

Bis 4 Jahre

Beim Eltern-Kind-Turnen ist immer ein Elternteil von euch bei der Einheit dabei. Ihr helft euren Kindern beim Klettern, Hüpfen und anderen sportlichen Übungen. Hier wird der Grundstein für die Bewegungsschule und Koordination der kleinen Sportler gelegt, der essenziell für spätere Sportarten, aber auch für die Feinmotorik im Alltag, ist. Voraussetzung ist, dass die Kinder alleine und sicher laufen können, um Verletzungen zu vermeiden.


4 – 6 Jahre

Hier können die Kleinen alleine ohne Mama oder Papa durch die Halle toben, ihre Motorik und Koordination fördern und mit anderen Kindern spielen. Besonders die aufgebauten Burgen, Rutschen, Tunnel und Klettermöglichkeiten laden hier zum spielerischen Erlernen von Bewegungen ein.


6 – 9 Jahre

Zum Kinderturnen der vorhergegangenen Altersgruppe kommen jetzt auch weitere Bewegungsabläufe, wie Werfen und Fangen, sowie verschiedenste Gruppenspiele. Zum Beispiel beim Völkerball können hier durch Spiel und Spaß die Bewegungen verinnerlicht werden. Aber auch hier kommt natürlich das Toben und Klettern nicht zu kurz.


9 – 14 Jahre

Bei unseren großen Kleinen steht ebenfalls der Spaß im Vordergrund. Hier können sich die Mädels und Jungs austoben beim Abenteuer-Geräteturnen oder in verschiedene Sportarten, wie zum Beispiel Badminton, hineinschnuppern. Sobald es das Wetter zulässt geht es für die Gruppe auch oft nach draußen zum Waveboard oder Inliner fahren und allem was noch so Spaß macht.