Kategorie: Handball

Auch zweite Mannschaft erklärt Regenerationsphase allmählich für abgeschlossen

…und plötzlich ging alles ganz schnell. Die rapide sinkende Inzidenz erlaubte vor kurzem die Öffnung der Sporthallen und die Wiederaufnahme des Trainingsbetrieb im Kontaktmodus – mit anderen Worten: Handball wie er sein muss und wie wir ihn lieben ist endlich auch im Amateurbereich zurück. „Auch zweite Mannschaft erklärt Regenerationsphase allmählich für abgeschlossen“ weiterlesen

E-Jugend Outdoor Training 03_06_2021

Handballtraining für die Jugend hat begonnen

Endlich wieder Handball!

Die Jugendmannschaften des TuS Wellinghofen haben das Training wieder aufgenommen. Den Kindern ist es dabei egal, wo sie trainieren. Hauptsache, der Ball fliegt wieder. Getreu unserem Hygienekonzept werden alle Materialien sowie Hände vor und nach dem Training desinfiziert und es wird auf den Mindestabstand von 1,5m geachtet. Denn Handball kann man auch kontaktlos üben. Es wird viel gelaufen, gesprungen und natürlich geworfen. Das Fazit der Trainer lautet: viele erschöpfte Kinder, aber mit strahlenden Augen. So soll es sein. Wir sind froh, dass alle Kinder trotz der schweren Zeit und monatelangen Pause dabei geblieben sind. WIR. IHR. ALLE! „Handballtraining für die Jugend hat begonnen“ weiterlesen

7 Meter für den guten Zweck – 520 € – WOW!! 

Manch einer wird sich noch erinnern, in der Saison 2019/2020 hatten wir als die ersten Herren die Aktion 7 Meter für den guten Zweck ins Leben gerufen. Der Plan war einfach: Für jeden getroffenen, oder gehaltenen 7 Meter bei einem unserer Heimspiele gibt ein Gönner 10 €. Angenommen wurde die Aktion von Fans und Sponsoren gut, somit war es kein besonders großes Problem schnell Spender zu finden. weiterlesen

Ruhe im Lockdown?

Seit Oktober ist es leider sehr ruhig um uns geworden…

Handballspielen war von heute auf morgen nicht mehr möglich aber auch mannschaftliche Aktivitäten fanden nicht mehr statt. Wir vermissen uns besonders als Team. Es ist inzwischen schon so schlimm geworden, dass wir auch den miefigen Hallenduft, das kalte Gebläse der Halle Hacheney und besonders unsere Duscheinheiten ab 22.00h vermissen. „Ruhe im Lockdown?“ weiterlesen

Damen starten in eine ungewisse Saison!

Saisonauftakt gegen SC Huckarde-Rahm

Schon in der vergangenen Saison starteten wir gegen SC Huckarde-Rahm in die Saison.Letztes Jahr haben wir trotz eisernem Kampf das Spiel in den letzten Sekunden mit einem Tor verloren.  Demnach wussten wir, dass dieses Spiel wieder spannend würde.Gerade in der ersten Halbzeit blieb das Spiel ziemlich offen, denn keine der beiden Mannschaften konnten sich irgendwie absetzen. In der zweiten Halbzeit kamen wir leider gar nicht gut ins Spiel und haben Huckarde zu viele, große Lücken geboten.  Hätte unsere Torfrau D. Arndt nicht so hervorragend gehalten, wäre das Spiel vermutlich noch deutlicher für den Gast ausgegangen.  So mussten wir uns letztendlich 14 zu 20 geschlagen geben.

Während der Coronapause haben wir uns aus Sicherheitsgründen dazu entschieden, knapp 4 Wochen später in das Hallentraining einzusteigen, als erlaubt war bzw. die anderen Mannschaften gestartet sind. Unter den Umständen gab es auch kein Trainingslager oder ein Testspiel.Gerade unter diesen Gesichtspunkten haben wir gute Ansätze gesehen, jedoch liegt auch nochviel Arbeit vor uns. „Damen starten in eine ungewisse Saison!“ weiterlesen