Corona Update: Lockdown Light in NRW für (hoffentlich nur) einen Monat

Liebe Mitglieder,

als wir den Sportverein für 14 Tage (16.10.-02.11.2020) geschlossen haben, waren wir noch voller Hoffnung, dass es helfen würde. Die aktuellen Zahlen belegen dies leider nicht und so hat jetzt die Politik eingegriffen.

Die Regelungen betreffen nicht nur unsere Sportkurse, sondern auch den Ligabetrieb in unseren Wettkampfsportarten. Somit entfallen vorerst alle Spiele unserer Basketballer, Handballer und der Tischtennisabteilung bis zum 30.11.2020. „Corona Update: Lockdown Light in NRW für (hoffentlich nur) einen Monat“ weiterlesen

Damen starten in eine ungewisse Saison!

Saisonauftakt gegen SC Huckarde-Rahm

Schon in der vergangenen Saison starteten wir gegen SC Huckarde-Rahm in die Saison.Letztes Jahr haben wir trotz eisernem Kampf das Spiel in den letzten Sekunden mit einem Tor verloren.  Demnach wussten wir, dass dieses Spiel wieder spannend würde.Gerade in der ersten Halbzeit blieb das Spiel ziemlich offen, denn keine der beiden Mannschaften konnten sich irgendwie absetzen. In der zweiten Halbzeit kamen wir leider gar nicht gut ins Spiel und haben Huckarde zu viele, große Lücken geboten.  Hätte unsere Torfrau D. Arndt nicht so hervorragend gehalten, wäre das Spiel vermutlich noch deutlicher für den Gast ausgegangen.  So mussten wir uns letztendlich 14 zu 20 geschlagen geben.

Während der Coronapause haben wir uns aus Sicherheitsgründen dazu entschieden, knapp 4 Wochen später in das Hallentraining einzusteigen, als erlaubt war bzw. die anderen Mannschaften gestartet sind. Unter den Umständen gab es auch kein Trainingslager oder ein Testspiel.Gerade unter diesen Gesichtspunkten haben wir gute Ansätze gesehen, jedoch liegt auch nochviel Arbeit vor uns. „Damen starten in eine ungewisse Saison!“ weiterlesen

NEWS zu den neuesten Corona Entwicklungen in Dortmund

Liebe Mitglieder, Eltern, Trainer*innen und Sportler*innen des TuS Do-Wellinghofen 1905 e.V.,

die neuen Zahlen zu Corona nehmen wir als Vorstand sehr ernst.
Auch wenn es von Seiten der Landesregierung noch keine grundsätzlichen Verbote gibt, Sport zu betreiben, stellen wir den Trainingsbetrieb für 14 Tage bis einschließlich 01.11.2020 ein, um insbesondere unsere jungen und älteren Mitglieder zu schützen. „NEWS zu den neuesten Corona Entwicklungen in Dortmund“ weiterlesen

Zweite Mannschaft handelt sich unnötige Niederlage ein

Nachdem die Saison für die Zweite zwar ohne stattfindendes Heimspiel, aber dafür mit zwei Punkten begonnen hatte, sollte gegen die zweite vom VfL Aplerbeckermark der erste erkämpfte Sieg her. Auch wenn im Rückraum nicht alle Stammkräfte mit von der Partie waren, war das Trainergespann Friem-Reinartz in der Ansprache vor dem Spiel zuversichtlich, dass ihre Truppe dieses erfolgreich würde gestalten können.

„Zweite Mannschaft handelt sich unnötige Niederlage ein“ weiterlesen