Tischtennis Nachwuchs erfolgreich

Die erste Teiilsaison im Jugendbereich ist gespielt.
Die Jungen U-15 haben sich in der Kreisliga souverän geschlagen und beenden die Serie als Tabellenführer. lediglich die Jungen des DJK Körne stellten sich als Gegner heraus. Die Gesamte Tischtennis-Abteilung freut sich mit den Jungen über den Titel.
Die Jungen U-13 haben in ihrer ersten Saison in der Kreisliga für 2er Mannschaften einen guten Mittelfeldplatz erreicht.
Für die zweite Teilsaison brauchen alle Nachwuchsspieler neue Herausforderungen. Daher geht die erste Mannschaft in der altershöheren U-18 an den Start
Die zweite Mannschaft wird in der Kreisliga der Jungen U-15 mit einer 4er Mannschaft starten. Für beide Mannschaften eine Herausforderung, die sie aber meistern werden.

Zweite Mannschaft verkauft sich teuer

Nach der unglücklichen Niederlage gegen den Zweiten der Liga stand am vergangenen Sonntag für das Friem-Team das Auswärtsspiel gegen den ungeschlagenen Tabellenersten TuS Westfalia Hombruch 3 auf dem Programm: Eine Mannschaft, die letzte Saison noch in der Kreisliga im Mittelfeld als OSC Dortmund 2 gut mitgespielt hatte, bevor sie zu dieser Saison komplett zu Hombruch wechselte.

„Zweite Mannschaft verkauft sich teuer“ weiterlesen

Nikolaustüte

Der Nikolaus war da

Mit strahlenden Augen nahm am Vorabend des Nikolaustages der TuS-Nachwuchs seine Nikolaustüten entgegen.
Während die Eltern gemütlich beieinander saßen, schauten die Kinder in ihre Tüten, was der Nikolaus alles gebracht hatte. Über 100 Personen waren der Einladung der TuS-Jugend gefolgt und füllten die Räume der Geschäftsstelle und des Vereinsheims. Sie nutzten die besinnliche Stimmung bei Punschvarianten und Keksen zu einem kleine Plausch.
Bei so einer tollen Resonanz rechnen wir fest damit, dass der Nikolaus im nächsten Jahr wiederkommen wird.

Damen gewinnen mit 18:17 (7:8) gegen TV Brechten!

Am achten Spieltag hat es endlich geklappt. Nach noch die dagewesenen sieben Niederlagen in Folge, haben wir am Samstag (23.11.19) Abend in der Sporthalle Eving den ersten Saisonsieg einfahren können. Es war ein Spiel auf Augenhöhe welches diesmal zu unseren Gunsten ausging. Sekunden vor dem Ende der Partie, erlöste uns Karo Edel (stabil) mit dem Siegtreffer zum 18:19 und beendete, zunächst, ein seit dem ersten Spieltag andauerndes Trauma. Jetzt beginnt auch für uns die Saison. Natürlich haben wir unser Saisonziel etwas abändern müssen aber das neu gesteckten Ziel ist machbar – den Abstieg verhindern.

Vielen Dank an unsere Fans, die uns super unterstützt haben und anscheinend immer an uns glauben.

Die nächsten Spiele sind:

07.12.19 in Hombruch gegen W. Hombruch – 15.30 Uhr

15.12.19 in Wellinghofen gegen SG ETSV Ruhrtal Witten 3 – 11.00 Uhr

Update – Finalrunde Stadtmeisterschaften – unsere E-Jugend ist dabei!

Nach hart umkämpften Spielen stand es fest, das obere Ende des Treppchens war leider nicht zu erreichen, aber die Jungs erkämpften sich vor toller Kulisse einen grandiosen 3. Platz! Die Trainerin Janis Finke zeigte sich zufrieden und ist stolz auf ihre Truppe. Besonderer Dank gilt auch der F-Jugend, die ihr versprechen hielten und mit ihren Trommeln für mächtig Radau sorgten.


Am morgigen Samstag, den 23.11.2019 ab 14 Uhr steht unsere männliche E-Jugend mit den 6 besten Teams Dortmunds in der Endrunde der Stadtmeisterschaft. Und das sogar in der eigenen Halle am Lieberfeld.

Wer also Zeit hat und unsere Jungs unterstützen möchte, sollte vorbei kommen. Die F-Jugend ist schon Feuer und Flamme, steht mit Trommeln und Klatschpappen bereit!

Jungs, wir drücken euch die Daumen!

Nikolaus beim TUS

Liebe Kinder, liebe Eltern,

die Jugend-Abteilung freut sich über jeden von euch, der Sport beim TUS treibt und möchte euch anlässlich des Nikolaustages eine Überraschung bereiten:

Wir laden in Zusammenarbeit mit dem Vorstand alle Kinder bis 13 Jahren ein, am Vorabend des Nikolaustages in die Geschäftsstelle des TUS zu kommen.

5. Dezember 2019, 17.30- 19.00 Uhr

Geschäftsstelle des TUS Wellinghofen,

Rispenstr. 44

Für die Kinder liegt in dieser Zeit eine kleine Nikolaustüte zum Abholen bereit, außerdem erhält jedes Kind einen Becher Kinderpunsch. Für die Erwachsenen gibt es gegen einen kleinen Beitrag Glühwein oder Kinderpunsch sowie etwas Gebäck.

Wir würden uns freuen, viele Kinder mit ihren Eltern dort zu treffen.

Hoffentlich bis zum 5. Dezember, liebe Grüße

 

Karin Pratesi (Jugendwartin)

Halbzeitbilanz Tischtennis

Die Jungen 13 und die Herren Mannschaft hatten einen zähen Start in die Saison. Beide Mannschaften kommen jetzt aber langsam in Schwung. Die Jungen 13 hat mittlerweile die Tabellenmitte in der Kreisliga für 2er Mannschaften erreicht. Das nächste Spiel gegen das Schlusslicht DJK-Westfalia Kirchlinde sollte gewonnen werden, um die Platzierung zu sichern.

Die Herrenmannschaft konnte sich von den Abstiegsplätzen verabschieden, muss sich aber weiter steigern, um einen sicheren Platz im Mittelfeld zu erreichen. Allerdings beträgt der Abstand zum Tabellendritten auch nur zwei Punkte.

Die Jungen 15 sind in der Kreisliga derzeit das Maß der Dinge. Sie stehen mit 20:0 Punkten und 48:2 (!) Spielen souverän auf Platz 1 der Tabelle. Am kommenden Samstag findet das Spitzenspieler gegen den Tabellenzweiten DJK Roland Rauxel statt. Sollte dies gewonnen werden steht die TUS Jugend vorzeitig als Herbstmeister fest.