Kategorie: Tischtennis

Tischtennis Kreismeisterschaften

Kreismeisterschaften Dortmund/Hamm 2018

Schüler B

In der Schüler B – Klasse trat Marcel Licht für den TuS Wellinghofen an. Die Vorrunde bestritt er in einer Vierergruppe. Als Gruppenzweiter zog er ins Achtelfinale ein. Leider verlor er hier unglücklich im fünften Satz.

Schüler A

Obwohl beide altersmäßig beide noch B-Schüler sind, traten Marcel Licht und Oskar in der höheren Altersklasse an, um Erfahrungen gegen stärkere Gegner zu sammeln.

Auch hier wurde zunächst in Vorrunden gespielt. Beide Spieler konnten jeweils ein Spiel gewinnen. Damit schlossen sie die Gruppe als Dritter ab, dies reichte aber leider nicht zum Weiterkommen. Auch im Doppel mussten sie sich ihren wesentlich älteren Gegnern nur knapp geschlagen geben.

Mixed

In der Mixed-Klasse erreichten Karin und Dirk Pratesi den dritten Platz. Im Kampf um den Einzug ins Finale scheiterten sie nur knapp an Christian Traxel und Mareike Ingold.

Damen A

Einen guten 2. Platz erreichte Karin Pratesi mit ihrer zugelosten Doppelpartnerin im Damen A -Doppel.

DORTBUNT! Wir waren dabei.

Die Tischtennisabteilung präsentierte sich am 06.05. auf dem Hansaplatz mit Geschicklichkeitsspielen rund ums Tischtennis. Das Mitmachangebot sprach über 100 interessierte Gäste an, die sich im Ball-Balancieren, Slalomlauf, Zielschießen oder an der Mini-Tischtennisplatte versucht haben. Dieser Andrang erforderte den vollen Einsatz des Standteams. Ein besonderer Dank gilt den Schülern, Jugendlichen und Eltern, die beim Aufbau, bei der Betreuung der Geschicklichkeitsspiele und beim Abbau geholfen haben. Wir hoffen, das zumindest ein Teil der Standbesucher ihrem konkreten Interesse an unseren Trainingszeiten Taten folgen lassen, und zu einem Probetraining vorbeikommen. Der tolle Tag wurde abgerundet durch sommerliche Temperaturen mit nicht zu viel Wind. Wir freuen uns schon auf DORTBUNT! 2019

Tischtennis präsentiert sich bei DORTBUNT
Tischtennis präsentiert sich bei DORTBUNT

Tischtennis – Ein erfolgreiches Wochenende

Schüler B Kreisliga

Nach 5 Begegnungen haben die Schüler  3 Siege einfahren können und stehen damit auf einem Platz im oberen Mittelfeld. Am vergangenen Spieltag gelang Marcel Licht und Oskar Back ein 3:2 – Sieg gegen DJK Roland Rauxel. Beide Spieler mussten sich knapp gegen die Nummer 1 der Rauxeler geschlagen geben, gewannen aber jeweils ihr Einzel gegen die Nummer 2 sowie das Doppel klar, so dass der Gesamtsieg nicht gefährdet war.

Jungen 1. Kreisklasse

Die Jungen mussten auswärts in Kirchliche antreten. Das Spiel war im gesamten Verlauf spannend. Am Ende hatten die Wellinghofer Jungen knapp mit 6:4 die Nase vorn. Trotz einer 5:1-Führung für Wellinghofen wurde es nach knappen Spielverlusten mit 5:4 noch einmal eng. Im letzten Spiel konnte Kevin Ziep mit einem sicheren 3:0 Satzerfolg den wichtigen Siegpunkt holen. Weitere Punkte  für Wellinghofen erzielten Matthew Becker und Jan-Lukas Jahns.

Herren 1. Kreisklasse

Der Herren-Mannschaft gelang am vergangenen Spieltag ein völlig ungefährdeter 9:2-Sieg gegen Westfalia Somborn. Nachdem alle drei Eingangsdoppel an Wellinghofen gingen und das obere Paarkreuz sich schadlos hielt, lag Wellinghofen 5:0 in Führung. Jeweils ein verlorenes Spiel im mittleren sowie im unteren Paarkreuz konnten den sicheren Sieg nicht gefährden.

Die Tischtennismannschaften im Gleichschritt

Die Tischtennismannschaften des TuS haben eine erfolgreiche Hinrunde jeweils auf einem 6. Platz abgeschlossen. Die Schüler B Mannschaft konnte in einer gut besetzten Kreisliga Gruppe immer wieder ihre Stärken unter Beweis stellen. Nach dem Wechsel der letztjährigen Nr. 1 zu den Herren war die Mannschaft dieses Jahr stärker gefordert und hat sich dabei gut geschlagen. Nach einem klassischen Fehlstart gelang den Damen und Herren in der ersten Kreisklasse noch eine furiose Aufholjagd die mit dem nun 6. Tabellenplatz belohnt wurde.

Das Runde muss aufs Eckige – Dank der Sparkasse Dortmund jetzt wieder kein Problem

Die Tischtennisjugend des TuS Dortmund-Wellinghofen 1905 freut sich auf neue Tischtennisplatten. Dank der Unterstützung der Sparkasse Dortmund konnte die notwendige Erneuerung des Trainingsequipments noch dieses Jahr durchgeführt werden.

Jörg Exner (Mitte, stehend) von der Sparkasse Dortmund bei der Übergabe, links Karin und Dirk Pratesi (Tischtennisabteilung), rechts Hans Rothschuh (Präsident) und Klaus Meyer (Geschäftsführer), vorne: Jugendlich der Tischtennisabteilung

Weitere Maßnahmen, die dem Tischtennissport im TuS Dortmund-Wellinghofen 1905 ein neues Gesicht geben werden, sind Trainerlehrgänge, die dieses und nächstes Jahr geplant sind, Schulkooperationen, und der Einsatz moderner Trainingsmethoden.

Aktuell läuft eine Tischtennis AG an der Lieberfeld-Grundschule, in der Grundschülern der ersten und zweiten Klasse der Spaß am Tischtennis vermittelt wird. Kinder und Jugendliche auch ohne Vorerfahrung können am Tischtennistraining des TuS Dortmund-Wellinghofen teilnehmen.

Mit diesen Maßnahmen soll der Breitensport in Wellinghofen und Umgebung gefördert werden.

Training an einer der neuen Platten

1. Wellinghofer Tischtennis Familienturnier – ein voller Erfolg

14 Familienteams spielten um den von Jugendwartin Karin Pratesi gestifteten Wanderpokal. Das große Interesse deutete sich schon in der Vorwoche an, als sich fast alle Teams zu einem gemeinsamen Training in der Halle der Lieberfeld Grundschule trafen. Nach spannenden Spielen setzte sich am Ende das Team „Rasanter Ziep“ durch. In den Spielpausen lockte das schöne Wetter Spieler und Gäste zu Kaffee, Kuchen und Hot Dogs vor die Halle. Wir freuen uns auf das nächste Familienturnier im kommenden Jahr.