Aus dem Tagebuch eines Rhönrads…

14. März 2020: Heute war ein super Training. Alle Mädels haben toll geturnt und haben auch Neues gelernt. Die Küren in der Gerade werden besser und ich hab auch schon den ein oder anderen Salto gesehen. Bald gehen die Wettkämpfe weiter und die Qualifikationen und die WM. Man man man.. das wird noch ein Jahr.

17. März 2020: Gestern war niemand hier. Komisch. Warum war denn kein Training? Naja vielleicht waren die Turnerinnen ja mal wieder in der Trampolinhalle zusammen. Nachher ist das Kindertraining, dann sollte ich sie ja wiedersehen. Ob heute jemand ein neues Teil ausprobiert?

23. März 2020: Letzten Dienstag war keiner hier, Samstag auch nicht… Langsam mache ich mir Sorgen. Ist vielleicht ein Trainingslager, von dem ich nichts mitbekommen habe?

30. März 2020: Noch eine Woche um und niemand war hier. Das kann doch nicht sein.

13. April 2020: Seit einem Monat stehen wir jetzt alle alleine und tatenlos rum. Heute ist Ostern und wir können nicht mal Eier suchen…

11. Mai 2020: Mir ist langweilig.

13. Mai 2020: Hey! Ich hab was gehört! Draußen! Vor der Halle! Das hört sich so an wie die Mädels, als würden sie draußen trainieren. Aber warum kommen die denn nicht rein? Wir sind doch hier! Haaaaaallloo!

06. Juni 2020: Ich kann es gar nicht fassen. Nach drei Monaten sehe ich sie endlich mal wieder! Es sind zwar nur 10 und sie sind alle ganz komisch weit voneinander weg, aber sie sind wieder da und freuen sich sehr. Zur Feier des Tages haben sie mich auch ganz gründlich geputzt. Das wurde auch mal Zeit. Ich bin hier total zugestaubt.

08. Juni 2020: Und schon wieder Training! Einfach super. Aber ich werde schon wieder sauber gemacht, das ist ein bisschen merkwürdig. Ist dieser Mundschutz eigentlich ein neuer Trend?

22. Juni 2020: Es ist wieder drei Mal die Woche Training, die Mädels sind glaube ich ganz zufrieden. Ich werde jedes Mal sauber gemacht, aber daran kann ich mich gewöhnen. Sieht eigentlich ganz schick aus, wenn man so strahlt. Jetzt sind leider Sommerferien, also wieder Pause. Aber hoffentlich kommen alle in ein paar Wochen wieder und vergessen uns nicht. Nicht schon wieder…

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.