E-Jugend mit tollen Platzierungen

Unsere E-Jugend hat sich mit zwei Turniererfolgen in die Sommerpause verabschiedet.

Im Juni erreichte unser Team bei den Dorstfelder Handballtagen einen tollen dritten Platz. Das Turnier fand wie jedes Jahr auf einem Rasenplatz statt. Der wohl härteste Gegner war, neben der heißen Sonne, der Gastgeber selbst. Auf ihn traf die Mannschaft direkt im zweiten Spiel der Vorrunde und verlor deutlich. Alle anderen Spiele konnte der TuS Wellinghofen jedoch klar für sich gewinnen. Als Gruppenzweiter zog das Team um Trainerin Janis Finke in das Platzierungsspiel um Platz drei ein. In diesem konnte das Team seine beste Leistung des Turniers abrufen und siegreich gegen die TSG Schüren hervorgehen. Turniersieger wurde der ATV.

Anfang Juli bestritt unsere E beim Saxonen-Cup zum ersten Mal ein Turnier mit den neuen Jahrgängen der nächsten Saison. Dabei gewann das Team in der Gruppenphase 4:7 gegen den Gastgeber DJK Saxonia, 8:2 gegen den Soester TV und 9:2 gegen TV Dülmen. Lediglich gegen das aus Bielefeld angereiste Team verloren unsere Jungs mit 7:12. Das Halbfinale konnte gegen den TV Brechten mit 9:2 für den TuS Wellinghofen entschieden werden. Im Finale hieß der Gegner erneut Bielefeld. Unsere Jungs kämpften um jeden Ball, führten die ersten Minuten sogar gegen den Favoriten. Am Ende reichte es leider nicht und Bielefeld setzte sich mit einem knappen Sieg gegen uns durch. Doch auch der zweite Platz, für den es einen Pokal und Medaillen gab, war ein Grund zum Feiern!

Die Mannschaft hat in diesen Spielen echten Kampfgeist bewiesen. Die Jungs haben toll zusammengehalten und viele schöne Tore geworfen und gute Paraden im Tor gezeigt.

Danke an alle Eltern, die uns angefeuert haben und die Tage bei der Hitze mit uns am Spielfeld verbracht haben. Danke auch an unsere F-Jugend fürs Aushelfen.
Wir freuen uns auf die kommenden Saison mit euch!

Es spielten: Jaron, Finn-Jona, Jan Luca, Finn, Ole, Toivo, Ben, Luciano, Philipp, Paul, Liam, Justus, Max, Niklas und Vincent.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.