Coronazeiten

… jetzt auch wieder in der Halle

Wir freuen uns, dass die Stadt die Einzelnutzungsgenehmigung erteilt hat, und wir am Freitag wieder in die Turnhalle konnten.

Auch beim Training wird jetzt wie bei den Meisterschaftsspielen in der Box gespielt, die viel Platz bietet. Jeder bekommt dazu noch einen Becher mit seinen Bällen (gekennzeichnet und in 2 Farben zur besseren Unterscheidung) und es kann absolut kontaktfrei losgehen.

Um allen Mitgliedern die Teilnahme zu ermöglichen haben wir Gruppen gebildet, die nacheinander trainieren, und zu denen man sich vorher anmeldet.

Alle hatten Spaß endlich wieder den Schläger zu schwingen, da nehmen wir den etwas größeren Aufwand für die erforderlichen Hygienemaßnahmen und etwas Wind beim Lüften gerne in Kauf.

Nach dem ersten Training blicken wir positiv nach vorne. Nach der langen Pause ist der Ball manchmal noch zu schnell, aber wir werden dran arbeiten.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.