Damen-Doppelsieg am Heimspieltag in Brechten !

Den Anfang machte die „Zweite“  mit einem 21:12 Sieg gegen Tus Bommern 2. Ein Spiel das zunächst überhaupt nicht an Fahrt aufnahm. Nach 14 Minuten Spielzeit stand es gerade einmal 2:1 für uns. Die vielen Chancen, die wir uns erspielt  haben, wurden entweder vergeben oder die bestens aufgelegte Torfrau der Bommeranerinnen parierte den Torwurf. Nach dem Seitenwechsel lief es dann für unsere Damen besser und sie konnten sich Tor um Tor absetzen. Am Ende war es ein Sieg mit 9 Toren Unterschied und der dritte Tabellenplatz.

Zum Schluss des Tages gab es dann noch einen 24:17 (12:7) Sieg unserer 1.Damen gegen ÖSG Viktoria Dortmund. Die ersten 20 Minuten konnten die ÖSG Damen noch mithalten, dann ging ihnen so langsam die Puste aus. Mit einer 12:7 Führung gingen wir in die Pause. Leider konnten wir nicht ganz die super Abwehrarbeit von unserem Spiel gegen den Tabellenführer TV Eintracht Husen Kurl wiederholen. Aber es reichte um den Gegner das ganze Spiel über auf Distanz zu halten. Mit jeweils 4 Toren waren an dem Spieltag Sina Loose und Vanessa Solf die erfolgreichsten Schützinnen. Am Ende war es verdienter 24:17 Sieg und wir stehen weiterhin auf Platz 4.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.