1. und 2. Damen erobern den ersten Tabellenplatz!

1.Damen springt mit 16:12 Arbeitssieg gegen Annen Rüdinghausen an die Tabellenspitze.

2. Damen siegt sensationell mit 31:0 bei Marterloh.

 

Mit einem hart umkämpften und so nicht erwarteten Sieg gegen die Damen von der HSG Annen Rüdinghausen erobern wir nach langer Zeit endlich einmal wieder die Tabellenspitze in der Kreisliga. Das war nicht unser bestes Spiel aber am Ende konnten wir die 2 Punkte aus Witten mit nach Hause nehmen. Dieses Spiel wollten wir von der ersten Minute an gewinnen, aber leider haben wir das nicht perfekt auf die Platte bekommen. Die Rüdinghausener Damen haben uns das Leben sehr schwer gemacht.Viele unserer Chancen endeten am Pfosten des gegnerischen Tores.  Am Ende war es ein Sieg, der auf das Konto der gesamten Mannschaft geht, und bei dem wir hoffentlich bemerkt haben: „ohne Fleiß kein Preis“.  Herausragend an diesem Spieltag waren unsere Torfrau Daniela Arndt und Johanna Hümmecke.

Vielen Dank, an unsere „kleine“ Bank, die trotz diverser Krankheiten das Team unterstützt hat.

 

Es spielten:  im Tor: Daniela Arndt, im Feld: johanna Hümmecke (6), Julia Henkel (3), Nina Gehse (2), Sina Loose (2/1), Kim Wahle (1), Saskia Boß (1/1),  Alina Schütze (1), Vanessa Solf, Inga Köster

 

Abgerundet wurde dieser Spieltag mit dem 31:0 Auswärtssieg unserer 2. Damen bei TV Marterloh. Einen „zu Null“ Sieg hatten wir noch nie. Dieser Sieg beschert uns den 1.Tabellenplatz in der Kreisklasse.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.